Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Bundesliga-Snooker

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Poolbillard in Bestform!

Arrow
Arrow
Slider

Bei den großen Turnieren fehlen die deutschen Spieler. Lukas Kleckers möchte das ändern.

Randsportart mit jungem Hoffnungsträger

Lukas Kleckers: das deutsche Snooker-Talent.

München. Am großen grünen Billardtisch nehmen die Deutschen eine Rolle ein wie Jamaikaner in der Bobbahn. Fernab von großem Ruhm, Trophäen und der Weltelite sind sie echte Snooker-Exoten. Auf der Main Tour der 128 besten Profis spielen derzeit jede Menge Briten, einige Asiaten und vereinzelt auch Südamerikaner. Ein Deutscher ist nicht dabei. Allerdings war Lukas Kleckers schon mehrere Male nah dran. Der Youngster will sich in dem von den Engländern dominierten Sport durchsetzen.

Auf der Insel hat das Spiel einen hohen Stellenwert. „Aber die anderen europäischen Länder verbessern sich“, sagt der 20-Jährige, der in Bochum Maschinenbau studiert. Fünf Mal die Woche steht er am Tisch, um für den Sprung zu den Profis zu arbeiten. Seine bisher größten Erfolge: Der Sieg bei der deutschen Meisterschaft 2013 sowie der jeweils dritte Platz bei der Amateur-EM und der Amateur-WM 2015. Am 2. Mai fliegt Kleckers nach Sheffield, um sich auf die beiden Qualifikations-Turniere, genannt Q-School, vorzubereiten. Sie sind die beste Möglichkeit, ein Ticket für die Main Tour zu ergattern.

Beim Snooker versucht sich Kleckers in einer „Nische innerhalb der Randsportart Billard“, erklärt Michael John, Präsident der Deutschen Billard Union. Dass die Entwicklung des Snookers hierzulande nur langsam vorangeht, hat viele Gründe: Die Trainingsmöglichkeiten sind nicht optimal, die im Vergleich zum Pool-Billard riesigen Tische sperrig und teuer. Außerdem ist Snooker für Anfänger sehr frustrierend, sagt John. Dafür ist das Spiel mit den 21 Bällen zu sehr von Präzision und taktischer Finesse geprägt.

- Südwest Presse - Die Neckarquelle, Mittwoch, 26. April 2017 -

Wir sind Mitglied
 

Logo Sportverband Villingen-Schwenningen

 

im Sportverband Villingen-Schwenningen

Logo Badischer Sportbund

 

im Badischen Sportbund
 

Logo Billard-Verband Baden-Württemberg

 

im Billardverband Baden-Württemberg

Logo der Deutschen Billard Union

 

und in der Deutschen Billard Union

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Kurz & Knapp
Stand Januar 2018

1994 gegründet

ca. 70 Mitglieder

Davon 20 Kinder & Jugendliche

Bundesliga-Snooker

4 Snooker-Mannschaften

1 Poolbillard-Mannschaft

Spiellokal Niners

4 Snooker-Tische

6 Poolbillard-Tische

 

 

DANKE an unsere Unterstützer

mp-design-logo.jpg
bvvs-sponsor-getraenke-bauer.jpg
bvvs-sponsor-funk-und-lilienthal.png
bvvs-sponsor-flanomedia.png
bvvs-sponsor-deko-creative.png
bvvs-sponsor-niners-billard-und-lounge.png

Eine Produktion der Digitalagentur FlanoMedia
 

FlanoMedia - Digital Media Consulting

Back to Top