Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Oberliga-Snooker

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Poolbillard in Bestform!

previous arrow
next arrow
Slider

Darko Skalnik triumphiert bei Pit-Pat-Meisterschaften / Jasmin Dinner siegt bei Jugendlichen

Mit 12 Stößen zu Erfolg

Die Champions der Pit-Pat-Stadtmeisterschaft: Oliver Roser, Darko Skalnik, Jasmin Dinner und Andreas Gut (von links).

Ein Villinger ist der Champion der offenen Pit-Pat-Stadtmeisterschaft von Bad Dürrheim. Mit einer selbst von Pit-Pat-Profis respektvoll anerkannten Gesamtleistung gewann Darko Skalnik den Titel nebst eines Ballonflugs.

Über zwei Tage hinweg wurde auf dem Pit-Pat-Terrain im Kurpark unweit des Narrenschopfes das städtische Turnier für Hobby-Spieler ausgerichtet. An den 18 Tischen mussten knifflige Hürden und Schrägflächen überwunden werden, um mit viel Geschick den Hartgummiball, oft auch über Ecken hinweg, mit dem Queue ins Zielloch zu stoßen.

Am besten gelang es Darko Skalink die auf Tischen aufgebauten Bahnen zu meistern. Skalnik, der hier schon in den Vorjahren erfolgreich startete, brauchte lediglich 25 Stöße, um das Turnier für sich zu entscheiden. Den Bahnrekord in Bad Dürrheim hält übrigens der ehemalige Pit-Pat-Vorsitzende Martin Grüßer mit gerade einmal 21 Stößen. Auf Platz zwei platzierte sich Andreas Gut, der von seinem feinen Stockgefühl profitierte, welches er sich als Spieler des in die erste Bundesliga aufgestiegenen Billardvereins angeeignet hat. Er brauchte 28 Stöße und verwies dabei den Schwenninger Oliver Roser, der einen Versuch mehr benötigte, auf Platz drei.

Bei den Jugendlichen triumphierte Jasmin Dinner aus Schutterwald mit 30 Stößen. Auf Platz zwei rangierten gleich drei Jungs mit Lucas Marinicic, Jonas Klein sowie Wolfgang Hummel und jeweils 36 Stößen, wobei das Reglement mit einer Unterscheidung für zuerst gemeisterte Tische doch noch differenzierte. Minara-Freikarten bekamen die Sieger überreicht, die zudem von einem gut mit weiteren Preisen ausgelegten Tisch zum Schrecken der Eltern ausgerechnet die großen Eimer mit Gummibärle und Lakritze auswählten.

Insgesamt 28 Teilnehmer waren zu den Stadtmeisterschaften angetreten, weniger als im Vorjahr. Regen am Samstag und starker Wind am Sonntag hatten wohl weitere potenzielle Starter abgehalten, am Wettbewerb teilzunehmen.

Bereits am übernächsten Wochenende ist auf dem Pit-Pat-Platz wieder Hochbetrieb angesagt, wenn die deutschen Meisterschaften vom Bad Dürrheimer Pit-Pat-Club mit der Mannschaft um den Vorsitzenden Jürgen Dinner ausgerichtet werden.

- Südwest Presse | Die Neckarquelle, Dienstag, 23. August 2016 -

Wir sind Mitglied
 

Logo Sportverband Villingen-Schwenningen

 

im Sportverband Villingen-Schwenningen

Logo Badischer Sportbund

 

im Badischen Sportbund
 

Logo Billard-Verband Baden-Württemberg

 

im Billardverband Baden-Württemberg

Logo der Deutschen Billard Union

 

und in der Deutschen Billard Union

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Kurz & Knapp
Stand März 2019

1994 gegründet

ca. 70 Mitglieder

Davon 10 Kinder & Jugendliche

Oberliga-Snooker

4 Snooker-Mannschaften

2 Poolbillard-Mannschaften

Spiellokal Niners

4 Snooker-Tische

6 Poolbillard-Tische

 

 

DANKE an unsere Unterstützer

bvvs-sponsor-getraenke-bauer.jpg
bvvs-sponsor-niners-billard-und-lounge.png
mp-design-logo.jpg
bvvs-sponsor-flanomedia.png
bvvs-sponsor-funk-und-lilienthal.png
bvvs-sponsor-deko-creative.png

Eine Produktion der Digitalagentur FlanoMedia
 

FlanoMedia - Digital Media Consulting

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden! Ablehnen