Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Oberliga-Snooker

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Poolbillard in Bestform!

previous arrow
next arrow
Slider

Die Doppelstadt hat seit dieser Saison einen weiteren Verein, der in der ersten Bundesliga spielt. Am Wochenende geht für den BVVS das Abenteuer los.

Start in die erste Bundesliga Snooker

Foto oben: Sie bekamen die Medaille für den Aufstieg in die erste Bundesliga um den Hals gehängt und freuen sich nun auf die Königsklasse: Dennis Rothaug, Philippe Brand, Suphi Yalman, Andreas Gut, Steffen Graf und Kevin Schiller (von links).

Foto unten: Die Chefetage des Billardvereins freut sich nicht minder über die sportlichen Erfolge ihrer Crew: Sportwart Stefan Weiner, stellvertretender Vorstand Andreas Gut, erster Vorstand Florian Hayn, Kassenwart Rüdiger Rössel und Schriftführer Horst Funk (von links).

Start in die erste Bundesliga Snooker

Sie haben so lange darauf hingearbeitet, und in der vergangenen Spielzeit wurden diese Anstrengungen endlich belohnt. Der Billardverein schaffte den Aufstieg ins Snooker-Oberhaus. Und dies, nachdem die Queue-Spezialisten erst ein Jahr zuvor in die zweite Liga marschierten. "Damit machen wir uns zu neuen Ufern auf", beschreibt Schriftführer Horst Funk die Bedeutung dieser positiven Entwicklung.

Diese Entwicklung nahm ihren Ursprung vor Jahren in der Kreisklasse. „Wir haben uns Schritt für Schritt nach oben gespielt, von der Kreisklasse über die Landesliga zur Oberliga und schließlich zur zweiten Bundesliga. Und nun stehen wir in der Königsklasse, freut sich Horst Funk. Es sei harte Arbeit gewesen, urteilt er rückblickend. Das Team habe sich die Erfüllung dieses lang gehegten Traums verdient. Es ist dies vor allem den Spielern Dennis Rothaug, Andreas Gut, Steffen Graf, Kevin Schiller, Philippe Brand, Stefan Weiner und Suphi Yalman zu verdanken gewesen. „Ihr unermüdlicher Einsatz hat sich gelohnt, lobt der Schriftführer.

An diesem Wochenende geht es nun los mit der Reise ins Unbekannte. Für Funk steht fest, dass es besondere Erlebnisse sein werden, die das Team mitnehmen werde. Die Doppelstädter spielen nun gegen Mannschaften aus Hannover, Berlin, Illmenau oder Koblenz. Zunächst geht es am Samstag nach Hannover, um nur einen Tag später gegen die Snooker-Fabrik in Berlin anzutreten.

Die ersten Heimspiele finden am 19. November gegen Ilmenau und am 20. November gegen Koblenz statt.

Die zweite Mannschaft, in der Oberliga spielend, hat ihr erstes Heimspiel an diesem Samstag um 12.30 Uhr gegen die DJk Offenburg.

- Südwest Presse | Die Neckarquelle, Donnerstag, 13. Oktober 2016 -

Billardverein Villingen-Schwenningen e.V.

Kurz & Knapp
Stand Mai 2019

1994 gegründet

ca. 70 Mitglieder

Davon 10 Kinder & Jugendliche

Oberliga-Snooker

4 Snooker-Mannschaften

2 Poolbillard-Mannschaften

Spiellokal Niners

4 Snooker-Tische

6 Poolbillard-Tische

 

 

DANKE an unsere Unterstützer

mp-design-logo.jpg
bvvs-sponsor-deko-creative.png
bvvs-sponsor-getraenke-bauer.jpg
bvvs-sponsor-flanomedia.png
bvvs-sponsor-niners-billard-und-lounge.png
bvvs-sponsor-funk-und-lilienthal.png

Eine Produktion der Digitalagentur FlanoMedia
 

FlanoMedia - Digital Media Consulting

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden! Ablehnen